Kameracomputer DO 8221

Produktbeschreibung
  • Leistungsfähiger Prozessor mit 1 GByte RAM und 4 GByte Speicher
  • Web-Based Management für einfache Inbetriebnahme und Bedienung
  • Zwei E+L Full CAN-Schnittstellen für den Anschluss von E+L Sensoren
  • Optional mit Masterlogic für zusätzliche Sonderfunktionen wie z.B. Reifenaufbau, Kalander
  • Volle E+L System-Netzwerkfunktionalität inklusive Integration ins Kunden- Netzwerk
  • Einsteckbarer Dongle zum Kopierschutz der Software-Funktionsmodule
  • Datenaustausch mit hoher Übertragungsrate durch direkte Ethernet-Verbindungen an kundenseitige Netzwerke 
  • Anschluss von bis zu 2 CCD-Kameras vom Typ OL 82 über APIX-Schnittstelle mit 500 MBit/s
Technische Spezifikationen
Betriebsspannung
Nennwert
Nennbereich

24 V DC
20 bis 30 V DC
Leistungsaufnahme  < 600 mA (inkl. 2 Kameras)
Schnittstellen  2 x E+L Full CAN, M16
1 x Ethernet M8 (aktuell ohne Funktion)
2 x Ethernet M12
2 x Ethernet RJ 45
2 x APIX für OL 82
2 x Encoder (HTL)
Schutzart  max. IP 54 in gestecktem Zustand,
zusätzlich Schutzabdeckung
   
Lagertemperatur  -25 °C bis +80 °C
Umgebungstemperatur  +10 °C bis +50 °C
Luftfeuchte  50 % bis 95 % (ohne Betauung)
Maße (LxBxH) (ohne Abdeckung)  240 x 170 x 86,5 mm
Gewicht (ohne Abdeckung)  3,0 kg
Kontaktieren
Sie uns!

+49 (0)821/2435-0

Sie haben weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne.

zum Standortkontakt