ELSCAN RPA – Registervoreinstellung

Produktbeschreibung
  • Bahnbeobachtung + Registervoreinstellung kombiniert in einem System
  • Zum schnellen Abgleich der Farbregister an beispielsweise CI-Flexodruckmaschinen
  • Messgenauigkeit höher als 50 µm wegen hoher Bildauflösung und Objektiven mit Festbrennweite
  • Die einzelnen Passermarken werden per Maus markiert und ihre Abstände zueinander quer und längs zur Bahn vermessen
  • Die ermittelten Abweichungen werden an die Druckmaschine übertragen
  • Bis zu 12 Druckwerke werden unterstützt
  • Erstellte Druckwerkbelegungen sind im Archiv abgespeichert
  • Die Schnittstelle zur Druckmaschine ist über Ethernet realisiert
Technische Spezifikationen
ELSCAN RPA
(Register Pre-Adjustment)
 
Unterstützte Druckwerke bis zu 12 (einstellbar)
Auflösung Vermessungswerkzeug ≥ 13 µm
Schnittstellen Ethernet I/O
Ethernet / CANopen
IPC
(Industrie-Computer)
 
Betriebsspannung 100 – 240 V AC / 400 W (±10%)
Nennfrequenz  50 – 60 Hz 
Betriebssystem  LINUX 
Umgebungstemperatur  +5 °C bis +55 °C
Relative Luftfeuchte 5 % bis 95 %
Gewicht  ca. 6,6 kg
Schutzart  IP 30 / IP 40
Anschlüsse PS/2, USB, DVI, 2 x DisplayPort,
2 x Ethernet
Kamera  
Digitaler Zoom  2 x CMOS-Chip
Auflösung  2 x 2596 x 1944 Pixel (2 x 5 Megapixel)
Farbsystem  Bayer Matrix
Sichtbereich  Je nach Kamera
Bahngeschwindigkeit  bis zu 600 m/min
Umgebungstemperatur  +5 °C bis +45 °C
Relative Luftfeuchte 5 % bis 95 %
Gewicht  ca. 1 kg
Schutzart  IP 40
Monitor  
Betriebsspannung  90 – 240 V AC / 120 W (±10%)
Nennfrequenz  50 – 60 Hz
Anschluss DVI / DisplayPort
Auflösung  24“ Full HD (1920 x 1080 Pixel)
Kontaktieren
Sie uns!

+49 (0)821/2435-0

Sie haben weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne.

zum Standortkontakt

Downloads zum Produkt

Jetzt per Mail anfordern!

  • Broschüre ELSCAN