Drehrahmensystem DRB73

Produktbeschreibung

  • Drehrahmensystem in Rahmenbauweise mit verschleißfreier bürstenloser Antriebstechnik für höchste Regelgenauigkeit und Regeldynamik
  • Kombinierbar mit verschiedenen Sensoren

    • FR 52 Infrarot-Kantensensor für Nonwoven
    • FX 42/52 Ultraschall-Kantensensor für Papier und transparente Kunststoffmaterialien
    • FE 52 Farbliniensensor für bedruckte Bahnen mit Linie oder Farbkontrasten

  • Optional mit motorischer Sensorpositionierung VS 80 für schnelle Formatwechsel
  • Vernetzbar via Ethernet mit EL.NET Regelsystemen in Stern- oder Reihentopologie
  • Optional mit integrierter Feldbusschnittstelle Ethernet IP, Ethernet UDP oder Profinet
  • Einfache Service- und Diagnosemöglichkeit mittels Web-Based Management basierend auf einem Standard-Webbrowser
Technische Spezifikationen
Regelgenauigkeit < ±0,1 mm (materialabhängig)
Fehlerfrequenz Max. 4 Hz
Nenn-Stellweg
LÜ 600 bis 700 mm
LÜ 800 bis 1300 mm
LÜ 800 bis 2500 mm

Max. ±25 mm
Max. ±50 mm
Max. ±80 mm
Nenn-Stellgeschwindigkeit an Auslaufwalze max. 30 mm/s (AG 93, F=3000 N)
Bahnkraft max. 2000 N (verstärkte Ausführung bis 3000 N)
Walzendurchmesser 100/120/160/200 mm
Umgebungstemperatur +10 °C bis +50 °C
Relative Luftfeuchtigkeit 15 bis 95 % (nicht kondensierend)
Betriebsspannung
Nennwert
Nennbereich
Nennbereich mit Netzteil

24 V DC
20 bis 30 V DC (Welligkeit eingeschlossen)
100 bis 240 V, 50/60 Hz
Stromaufnahme max. 8,2 A DC (manuelle Sensorpositionierung)
max. 9,5 A DC (motorische Sensorpositionierung)
Schnittstelle Ethernet EL.NET Protokoll
Feldbusschnittstelle optional EtherNet/IPTM (ODVA-konform), UDP/IP, PROFINET
Zertifizierungen Einbauerklärung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
Schutzart IP 54

 

Downloads zum Produkt

Jetzt per Mail anfordern!

  • Broschüre ELGUIDER