Erhardt+Leimer beteiligt sich an der Virtual Drupa 2021

Vom 20. bis zum 23. April 2021 findet die erste Virtual Drupa statt, die mit einem Online-Konferenzbereich, einer virtuellen Ausstellungsfläche und einer ebenso virtuellen „Networking-Plaza“ einige der Möglichkeiten simuliert, die eine reale Messe bietet. Der Showroom von Erhardt+Leimer kann unter virtual.drupa.de/vis/v1/de/exhibitors/drupa2020.2679644
besucht werden.
Er bietet Informationen über die Produktpalette des Unternehmens zu den Themen Bahnlaufregelung, Bahnkraftregelung, Bahnbeobachtung und Qualitätssicherung. Einzelne Komponenten, z.B. Sensoren und Stellantriebe, werden detailliert beschrieben, und Erhardt+Leimer-Vertriebsmitarbeiter erklären in kurzen Videosequenzen die Eigenschaften und Vorteile der verschiedenen Automatisierungs- und Inspektionssysteme.
Dirk Schröder, Leiter des Vertriebsbereichs Druck/Folie bei Erhardt+Leimer, wird am 20. April um 15:10 Uhr einen Live-Vortrag zum Thema "Grundlagen für eine optimierte Produktion durch den Einsatz vernetzbarer Systeme" halten. Dieser und alle anderen Vorträge sind im Konferenzbereich unter events.drupa.de/de/ zu finden.
Die Networking-Plaza soll Ausstellern und Besuchern die Möglichkeit geben, sich gezielt miteinander zu vernetzen und Termine zu vereinbaren.

 

Download: Erhardt+Leimer beteiligt sich an der Virtual Drupa 2021