Erhardt+Leimer auf der Interpack 2017

Bürstenloser Drehrahmen mit Bedienung via Web-Browser

Auf der diesjährigen Interpack stellt Erhardt+Leimer einen neuen Drehrahmen mit bürstenloser Antriebstechnik für den schmalbahnigen Bereich vor, der über einen Standard-Webbrowser bedient werden kann: den DRB23 aus der Produktfamilie ELGUIDER.

Ganz besonders einfach gestaltet sich die Inbetriebnahme des neuen Geräts. Alle wichtigen Parameter sind bei Auslieferung bereits voreingestellt; sollte eine Anpassung notwendig sein, leitet ein Inbetriebnahme-Wizard den Bediener Schritt für Schritt durch die darüberhinaus notwendigen Eingabe-Masken. Die Bedienung findet über ein Touch-Display (RT 4008) statt. Auf diesem Display wird die Einbausituation des Kunden genau so visualisiert, wie sie sich dem Bediener auch an der realen Maschine darstellt. Wahlweise kann die Inbetriebnahme und Bedienung ortsunabhängig über die Web-Schnittstelle des Geräts stattfinden. Auf die gleiche Weise können auch Parameter geändert und gespeichert, die Netzwerkstruktur angezeigt und die angeschlossenen Sensoren erreicht werden.

Dank des bürstenlosen Antriebs ist der Drehrahmen wartungsfrei. Zudem ist er wesentlich kompakter als vergleichbare Konkurrenzmodelle. Ein integrierter Absolutwertgeber macht Referenzläufe überflüssig und sorgt dafür, dass bei Spannungsausfall die aktuelle Position gespeichert wird. Die Verwendung von hochwertigen Wälzlagern statt einfachen Gleitlagern verhindert wirkungsvoll den Stick-Slip-Effekt. Zudem sind alle Kabelverschraubungen mit einer Zugentlastung gesichert, um Beschädigungen vorzubeugen. Auch bei der Regeldynamik punktet das neue Gerät: Die Regelfrequenz beträgt bis zu 8 Hz.

Neben Infrarot- oder Ultraschallsensoren kann für die Bahnlaufregelung auch der Farbliniensensor FE 52 eingesetzt werden. Dieser Sensor verfügt über einen Triggermodus, so dass kein durchgehendes Führungskriterium auf der Bahn notwendig ist.

Außerdem stehen verschieden beschichtete Walzenoberflächen zur Verfügung, um den Drehrahmen an die beim jeweiligen Kunden eingesetzten Waren anzupassen. Optional ist auch die Integration eines Spleißtisches mit Kleberolle und pneumatischer Bahnklemmung möglich.

Neben dem neuen Drehrahmen stellt die Erhardt+Leimer GmbH auf ihrem Stand A36 in Halle 12 weitere Bahnlaufregler, das Videosystem ELSCAN für die Druckbildbeobachtung sowie verschiedene Kantensensoren aus.

 

Download "Erhardt+Leimer auf der Interpack 2017"

Der DRB23 aus der ELGUIDER-Produktfamilie