Optimierte Bahnlaufregelung für Top-Qualität

Zentrale Herausforderung an der Beutelmaschine ist die Verarbeitung unterschiedlichster Substrate von der Rolle. Im Produktionsprozess drückt sich dies durch einen großen dynamischen Einlauffehler nach der Abwicklung sowie einer schwierigen Abtastung des Führungskriteriums im Stop & Go-Betrieb aus.

Für diesen Bereich bietet Erhardt+Leimer überzeugende Lösungen. So überzeugt unsere Wickelstationsregelung durch eine hohe Regeldynamik selbst bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten.


PRODUKTÜBERSICHT für Beutelmaschinen


Der E+L Newsletter