Systeme zur Ausrichtung von Textilien für unterschiedlichste Herstellungsprozesse

Textile Richtsysteme erfassen und korrigieren Bogen- und Schrägverzüge, die in verschiedenen Produktionsprozessen entstehen. Mit seinem "Smart Detection Concept" hat ELSTRAIGHT eine neue Ära bei den textilen Richtsystemen begründet.

Funktion

Die Sensorik erfasst kontinuierlich den Verzug an vorgegebenen Positionen quer zur Bahn. Eine Auswertelogik ermittelt, ob ein Schräg- oder Bogenverzug vorliegt. Der Positionsregler vergleicht den Istwert des Verzugs mit dem Sollwert und steuert die Stellglieder für Schräg- und Bogenverzug an.

 

Einsatzgebiet

Textile Produktionsanlagen wie z.B. der Einlauf von Spann- und Egalisierrahmen, Dekatieranlagen, der Einlauf von Druckmaschinen, Flammkaschieranlagen und Beschichtungsanlagen.

 

Applikation

Grundsätzlich ist das Richtsystem unmittelbar vor dem Prozess zu installieren. Web- und Maschenwaren müssen dem Richtsystem immer mittig mit ausreichend konstanter Zugspannung zugeführt werden. Bei Maschenware ist zusätzlich eine Ausbreiteinrichtung vorzusehen.

Webware

Maschenware
ELSTRAIGHT Maschenware
Kontaktieren
Sie uns!

+49 (0)821/2435-0

Sie haben weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne.

zum Standortkontakt